Schlechte Ernährung registriert unser Körper sofort und unsere Haut bildet nicht selten den Spiegel unserer inneren Verfassung: mit all den enthaltenen Giftstoffen werden wir müde, sind unkonzentriert und unsere Haut verliert Ihren natürlichen Glow. Cholesterin macht dem Herz zu schaffen, viele Medikamente bringen den Stoffwechsel völlig durcheinander sodass unsere Haut nach außen hin reagiert.

Wir wundern uns über wachsende Fettpolster, bleiben aber bei alten Vorlieben und kommen von den Pfunden nicht runter. Unsere Haut wird stumpf und legt sich in Falten, die wir im Spiegel gar nicht mehr sehen wollen. Und meist werden wir noch bequem – da liegt das Sofa näher als ein Abendspaziergang.

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.