Faltenunterspritzung

1ml Hyaluronsäure (je Region, z.B. Lippenvolumen, Augenringe, Nasiolabialfalten, Wagenaufbau)  250 €
Mesotherapie 1ml Hyaluronsäure  170 €
Mesotherapie 5ml Hyaluronsäure (incl. Antioxydantien, Vitamine)  350 €

Unterspritzung Berlin

Die genetische Disposition, Hormonstatus sowie kulturelle Herkunft haben zu Folge, Abbau von Kollagen und Minderung von Hyaluronsäure in der Haut. Der Elastizitätverlust und Trockenheit führen zu einer Veränderung der Haut und somit zur Faltenbildung. 
In der ästhetischen Medizin spielen Präparate mit einer temporärer Wirkung eine wichtige Rolle. 
Sie sind biologisch abbaubar und basieren auf Hyaluronsäure. Bekannt sind sie auch als Hyaluronfiller, Dermafiller oder einfach nur Hyaluron. 

Was ist Hyalorunsäure

Hyaluron, Dermafiller, Faltenuntespritzung mit Hyaluron, Hyaluronsäurefiller. Mit diesen Namen ist sie auf dem Markt seit Jahren bekannt. 
Bei Hyaluronsäure handelt es sich um einen körpereigenen Bestandteil, was in den verschiedenen Strukturen wie z.B. Auge, Haut, Bindegewebe oder Gelenke zu finden ist. 
Hyaluron ist eine klare visköse Flüssigkeit. 
Die Produktion der Hyaluronsäure nimmt bereits mit dem 20. Lebensjahr ab und beträgt somit mit 40 Jahren nur noch 50% des Gesamtvolumens. 
Hyaluronsäre sorgt im Bindegewebe der Haut für Elastizität durch die Speicherung von Wasser und stabilisiert die elastischen und Kollagenen Fasern, die wichtig für die Festigkeit der Haut sind. 

Dermafiller Berlin

In allen Schichten der Haut  injizierter Faltenglättung im Gesichtsbereich, an den Händen und im Dekolleté anwendbar.
Auffüllen von Gewebedefekten, Korrektur von Narben.

Wie funktioniert eine Faltenunterspritzung

Die Unterspritzung von Hyaluronsäure gilt neben der Behandlung mit Botulinumtoxin als angesagtes und effektives Wundermittel im Kampf gegen störende Falten im Gesicht. Mit Hilfe einer Unterspritzung werden in unserer Skin Boutique Berlin Falten mit sogenannten Fillern gefüllt und dadurch effektiv geglättet um verloren gegangenes Volumen und Fülle im Gesichtsbereich wieder herzustellen.

Wirkung von hyaluronsäure

Hyaluronsäure erzielt direkt nach der Unterspritzung einen sichtbaren Effekt, da die Filler bereits während der Injektion die Falten aufpolstern und glätten. Nach einigen Stunden wird durch die hohe Wasserbindugskapazität der Hyaluronsäure am Ort der Injektion ein noch bessere Volumensubstitution möglich, so dass die unterspritzte Falte optimal geglättet werden kann. 
Der Dermafiller regt die Bildung von Kollagen und Elastin an, somit ist die Gewebespannung deutlich erhört. 
Je nach Anwendungsort kommen unterschiedliche Präparate mit unterschiedlichen Vernetzungsstufen und Viskosität zum Einsatz, die vor jeder Behandlung gezielt besprochen werden. 

Kontraindikation für hyaluronsäurebehandlungen

– Blutverdünner (z.B. Macumar)
– Bluterkrankungen
– offenen Läsionen / Entzündungen
– Implantate an der behandelten Stelle
– Schwangerschaft / Stillzeit
– Chemotherapie / Bestrahlungstherapie 
– Autoimmunerkrankungen im Schub
– Herpes
– aktuelle Infektionen
– aktuelle Kortisonbehandlung
– Allergien auf das Material, ggf. desinfektionsmittel oder Betäubungsmittelallergie
– die Zeit zwischen 1.und 2. Impfung (Corona)
– Kinder und Jugendliche
– Epilepsie

Ablauf einer Faltenunterspritzung

1. Zu aller Erst laden wir Sie ein zu einem umfangreichen Beratungsespräch um die gewünschten Ergebnisse, den Ablauf der Behandlung sowie mögliche Risiken zu besprechen.

2. Während der Behandlung wird, wenn vom Patienten gewünscht, eine schmerzlindernde, betäubende Creme auf die zu behandelnden Hautareale aufgetragen.

3. Eine Faltenbehandlung durch die Unterspritzung mit Hyaluronsäure nimmt etwa 30 Minuten in Anspruch.

4. Besonders tiefe Falten, wie Stirnfalten und Zornesfalten können für ein nachhaltiges und effektives Ergebnis mit einer Botulinumtoxin-Behandlung kombiniert werden.

was muss ich nach einer Hyaluronsäurebhandlung beachten

  • 1 Woche keine direkte Sonne, keine Sauna
  • 2 Tage nur leichte sportliche Übungen, keine Kältetherapie (z.B. Kryolyse)
  • 3 Wochen in dem behandelten Bereich kein Laser, Peeling oder Mikrodermabrasion

Bin ich nach einer Faltenbehandlung mit dem Dermafiller gesellschaftsfähig?

Grundsätzlich ja, allerdings empfehlen wir vor einem besonderen Anlass keine Hyaluronsäure Faltenunterspritzung mit einem Dermafiller in Anspruch zu nehmen, gelegentlich können leichte Schmerzen nach der Applikation durch Spannung und Gewebeverdrängung auftreten.
Juckreiz, Schwellung, Rötung, Empfindlichkeit können im behandelten Bereich auftreten.
Nach einer Injektion können Hämatome und Einstichstellen einige Stunden bis Tagen sichtbar zurückbleiben.

Proudly powered by WordPress. Theme: Soho von Viva Themes.